Yotuel Roble 2012

Vino D.O. Ribera del Duero Yotuel  
REBSORTE: 100% Tinta del País (Tempranillo)
BÖDEN: Sandstein mit geringem Kalkanteil, lehm- und lösshaltige Krume
KLIMA: Auf einen trockenen und kalten Winter folgte ein Frühlingsbeginn mit hohen Temperaturen, ein früher Austrieb war die Konsequenz. Schwere Fröste Ende April sorgten für beträchtliche Schäden. Im weiteren Verlauf waren sowohl Frühjahr als auch Sommer sehr trocken, was eine eher irreguläre Blüte zur Folge hatte. Hohe Temperaturdifferenzen Ende August und Anfang September forcierten die phenolische Reife. Die geringen Mengen konnten in perfektem Zustand gelesen werden.
WEINBERGE: Alle Weinberge befinden sich in Anguix, die Trauben wurden in vier Parzellen gelesen: Molino und Dujos, beide in Drahtrahmenstil gezogen, sowie Fuente Cojo und Pincha Ratas, klassischer Kopfstil. Durchschnittliche Ernte: 35 hl/ha.
ERNTE: Die Trauben wurden am 19. September gelesen, im Weinberg verlesen und in fünfzehn Kilo fassenden Boxen in die Bodega transportiert. Dort wurde das Lesegut entrappt, der Most vergärte elf Tage ausschließlich mittels traubeneigener Hefe.
FASSREIFE: Zehn Monate in Barricas aus französischer Eiche sowie in einem Zementtank.
ABFÜLLUNG: Am 13. April 2019
PRODUKTION: 23.581 Flaschen und 400 Magnums.
VOLUMEN: 14,0 % Vol.