CAMINO VIEJO
Die nahe bei Molino gelegene Parzelle unterscheidet sich deutlich von jener: sie befindet sich am Nordhang des Otero und ist eine der ältesten Parzellen in ganz Ribera del Duero, die im Cordon-Stil gezogen wurde. Die insgesamt 0,65 Hektar wurden in zwei Teilen gepflanzt: die etwa zehn zuerst bestockten Zeilen sind über 35 Jahre alt. Die Bodenstruktur der kleinen Parzelle ist sehr unterschiedlich: während im Osten Lehmboden vorherrscht, trifft man im Westen, nahe eines Pinienhaines, auf sehr sandhaltige Böden. Sowohl der Berg als auch der Wald scheinen die Parzelle gut zu schützen: es gab in den letzten Jahren keine nennenswerten Frostschäden. Die Trauben bilden einen Teil des Yotuel Selección.
Foto